Arbeit in Konstruktor laut den Worten unserer langjährigen Angestellte

Aus unserem Geschäftshaus übertragen wir Eindrücke der langjährigen Team Leaders aus Konstruktor, die zusammen mit dem restlichen Team ein paar hunderte Objekte in Serbien und Region gebaut haben.
In den letzten 5, 10,15 und mehr Jahren haben wir sowohl Ihre als auch unsere Vision aufgebaut...
 


„Schon mehr als fünf Jahre arbeite ich in Konstruktor und verbessere mich professionell  zusammen mit hervorragenden Ingenieuren und Menschen vom Projekt zu Projekt. 
Außerdem haben wir das Ingenieurteam geformt, das für Baumodell „Design&Build“ spezialisiert ist, welches auch der Erfolg unseres Unternehmens ist.  
Objekte, die wir projektieren und bauen, zeigen am besten unsere Kenntnisse und Ziele.“  

Miloš Šimpraga
Koordinator des Projektierens
5 Jahre


„Konstruktor gibt jungen Ingenieuren volle Unterstützung am Anfang  der Karriereentwicklung, mit dem ständigen Weiterbildung und großzügige Verteilung der Kenntnisse.  
Als Nachweis davon kann ich hervorheben, dass die Arbeit in Konstruktor für mich die erste nach der abgeschlossenen Universität ist, wo  ich von dem Projektant-Praktikant in eine kurze Zeit, mithilfe von einem hervorragenden Team der Kollegen durch die Arbeit an interessanten und herausfordernden Projekten zu der Stelle des selbständigen Projektant gekommen bin und danach auch zu der Stelle des Projektmanagers und Leiter der Projekte, was von einem ständigen Fortschritt in Kenntnissen begleitet wurde. Was mir am meisten bei der Geschäftsführung gefällt, ist dass gleichzeitig während des Projektierens eines Objektes auch seinem Aufgabe folgen können und durch interaktive Arbeit auf der Baustelle die anpassende Lösung für jedes Detail finden.  

Milica Vučijak
Projekt Manager
8 Jahre


„Erfahrung über Arbeit in Konstruktor? So geht es: unverwechselbare Lebenserfahrung, einzigartige Gelegenheit für Zusammenarbeit, Schulter an Schulter mit größten Experten kämpfen!  
Ein durchschnittlicher Arbeitstag? Anstrengend und erschöpfend, aber wenn das Objekt fristgemäß, hochwertig und innerhalb des Budgets abgeschlossen wird, ist das Gefühl jedes Mal herrlich.
Plan für morgen? ich höre, dass ein neues Projekt vorbereitet wird... :)“

Miloš Srdić
Leiter der Baustelle
7 Jahre


„Im Laufe von acht Jahren der Arbeit in Konstruktor habe ich einen wesentlichen professionellen Fortschritt geschaffen, dank der Teamarbeit und der Zusammenarbeit mit den Kollegen Projektanten aus unterschiedlichen Bereichen.  
Ein der wichtigsten Faktoren, der den Lauf des Projektierens beeinflusst, ist der Aufbau des Teams. 
Die Wichtigkeit dieser Wahl widerspiegelt nicht nur in Wissen und Arbeit, die die Teammitglieder anbieten können, sondern auch in Schaffen des starken Bewusstseins über gemeinsames Ziel und Prioritäten. Ein guter Teamgeist ist notwendig für den Erfolg des Projektes und ohne Entwicklung der Fähigkeit der Teamarbeit werden sie den Höhepunkt Ihrer Möglichkeiten nicht erreichen“.

Marina Janićijević
Leitender Architekt
8 Jahre


„Nach der Rückkehr aus Russland wurde ich in Konstruktor als Helfer des Leiters der Baustelle/Montageleiter an Montage des Stahles im Rahmen des Projektes der Revitalisierung und Aufbau der neuen Betriebe von RTB Bor angestellt. Nach der erfolgreichen Realisation der Projekte und dank einer neuen Idee haben wir angefangen die Abteilung für Projekt Management zu gestalten.  Ich finde, dass diese Abteilung ein großer Erfolg ist!  
Von den bedeutenden Referenzen würde ich die Realisierung von fünf Stop Shop Retail Parks, ein Teil von Aviv Park in Zrenjanin, Molkerei Milkraft in Montenegro, Fabrik CG Foods in Ruma, Fabrik Indomie in Indjija und laufendes Projekt  Xingyu in Niš hervrorgehoben, welches als beudetendes Projekt für Republik Serbien betrachtet wird.  
Viele Kilometer mussten in Konstruktor überquert werden, man hat viel gearbeitet, es war nicht immer leicht und nun wenn wir hinter uns schauen, sind wir unglaublich zufrieden!“

Igor Bijelić
Projekt Manager
7 Jahre


„Konstruktor Gruppe sehe ich auf unserem Markt als eine hervorragende Firma, die bereit ist, jede Projektaufgabe zu realisieren, ohne Rücksicht auf Bedingungen und Schwierigkeitsgrad und dementsprechend sehe ich unser Team vor allem als tapfere Personen, die ausgebildet, professionell bereit, fleißig und ehrlich sind“.

Dragan Marković
Führender Projektant der Maschineninstallationen 
8 Jahre


„Wenn eine Firma in allen Aspekten der Geschäftsführung gesund ist und auch im finanziellen Sinne, in den Zeiten der großen Herausforderungen stellt es für uns, Angestellte eine wichtige Sicherheit.  
Unsere Aufgabe ist nur gut unsere Arbeit zu tun :) andere Sorgen haben wir nicht. Und wir sind dankbar dafür.
Grüße aus der Finanzabteilung, momentan mache ich die Verrechnung der Löhne und kann nicht mehr schreiben, sonst hätte ich es gerne getan. :)“

Marija Milosavljević
Finanzreferenz
7 Jahre


„Es ist eine Ehre, dass ich ein Teil des Teams der Konstruktor Gruppe bin und es ist meine ausdrückliche Zufriedenjeit, dass ich ein Team auf dem Markt vertrete, das keine Hindernissse bei der Ausführung von irgendeiner Aufgabe kennt“.

Kosta Ginić
Handelsdirektor
7 Jahre


“In Konstruktor habe ich mit der Arbeit in 2006 angefangen. Damals hatte ein kleines Familienunternehmen eine klare Vision, wohin es geht und wie er sich bei der Geschäftsführung erschaffen kann. Heute, nach 14 Jahren, seitdem ich da angestellt bin, ist Konstruktor ein erkennbares Brand und ich bin stolz, ein Teil von seinem Schaffen, Gegenwart und Vergangenheit zu sein. Ich bin zufrieden, dass wir mit dem Konstruktro Team täglich neue Projekte, Ideen und Vision schaffen und realisieren!”

Dragan Brkić
Generaldirektor
14 Jahre


„In Konstruktor bin ich zum ersten Mal als Baustudent gekommen, wegen des einmonatigen Pflichtpraktikums vor dem Abschluss.  
Heute, sieben Jahre später, ist meine Verantwortung in Konstruktor zusammen mit Team die Vereinbarung der Projekte: damit meine Kollegen viel zu tun haben :)
Ich frage mich häufig, wie die Zeit schnell vergeht und wie der Praktikant zu der Gelegenheit gekommen ist, sich mit dieser Arbeit zu beschäftigen.
Dann verstehe ich, dass es eine dynamische und spannende Fahrt war, die ich noch viele Jahre genießen möchte.
Ich freue mich, alle Herausforderungen mit hervorragenden Menschen zu teilen, die mich umkreisen. 
Motto von Konstruktor ist ‘’Wir bauen unsere Vision auf’’. Es schaut so aus, dass es auch meine Vision aufgebaut hat“.

Nemanja Uzelac
Leiter der Abteilung für Vorbereitung der Angeboten
7 Jahre


„Baustellen sind großes Adrenalin und seriöse Verantwortung, aber je großer der Schwierigkeitsgrad ist, desto größer ist die Zufriedenheit am Ende, sowohl kollektiv als auch persönlich. Es ist eine große Zufriedenheit ein Teil von Konstruktor zu sei n, an herausfordernden Projekten zu arbeiten, mit kurzen Fristen und Jahr für Jahr die Erfolgsgrenzen zu bewegen.  Es ist eine Ehre, dass ich als Leiter der Baustelle arbeite, an bedeutenden Projekten, die Konstruktor baut. 
Diesbezüglich – Grüße von unserem Team aus Loznica, Minth 2:)!“

Željka Jovašević
Leiter der Baustelle
9 Jahre


„Als Projektant der Konstruktionen in der Firma Konstruktor habe ich in 12 Jahre an mehr als 70 Projekte mit unterschiedlichstem Schwierigkeitsgrad, mit der Anwendung der moderne Technologien und großer Anzahl der unterschiedlichen Konstruktionssysteme gearbeitet.  
Ich würde gerne die Projekte hervorheben, wie Passage zwischen Festung Kalemegdan und Promenade an Sava, Stahlkonstruktion in der Kuppel von Sveti Sava Tempel, Rekonstruktion des Hotels Merriot und Logistikzentrum KLP, die einzeln Herausforderungen für Ingenieure waren.   
Was es besonders als Vorteil unserer Firma wichtig ist, ist eigenes Herstellungsbetrieb der Stahlkonstruktionen, und neben dem Projektieren können wir jedes Detail unserer Konstruktionen durch den Prozess der Herstellung kontrollieren, was als Folge ein hohes Niveau der Qualität des Endproduktes hat.“.

Jelena Petronić
Führender Projektant der Tragkonstruktionen 
12 Jahre


“Was für mich, als Projektanten der Konstruktion am meisten in der Firma Konstruktor gefällt, ist die Vielfalt an Projekte und jedes neue Projekt ist eine Erfrischung.
Jedes von diesen Projekten hatte völlig unterschiedliches Konstruktionssystem, Materialisierung und unterschiedliche Projektherausforderungen, was zu meinem professionellen Fortschritt beigetragen hat ”.

Boris Jovanović
Führender Projektant der Tragkonstruktionen
5 Jahre


Wenn Sie mich fragen, gibt es keine Hindernisse für uns in Konstruktor! 
Ich bin jemand, der in allen Wassern zu schwimmen gelernt hat, von heißem bis zum kältesten und ich verbinde die traditionelle Art und Weise der Arbeit mit dem visionären Überlegen, das ein Teil von jedem Lebensfortschritt ist und dabei verliere ich nicht positive Meinung und Optimismus! Solche Personen habe ich in der Firma getroffen.
Ich bin stolz, dass wir uns zusammen so lange Zeit gehalten haben, weil wir uns gegenseitig unterstützt haben und die echten Kämpfer für das Gute in uns sind geblieben, was die echte Art und Weise des Denkens als Folge hat und wie lösen so jedes Problem, wenn wir zu jedem Problem gemeinsam Zugang haben, was tatsächlich unsere Arbeit ist.
Meine Kollegen, ich liebe euch alle und bleibt wie bis jetzt!  :-*

Tanja Ilijev
Leiter der Beschaffung
6 Jahre


Der Weg von Konstruktor von 2004 bis heute. Erste Arbeiten, erste Hindernisse und größere Erfolge….Interview für künftige Unternehmer, welche Willen, Kenntnisse und Vision haben!

„Die erste Arbeit haben wir an der Baumesse 2004 bekommen, wo wir einen kleinen Stand gemietet haben. Wenn man eine gute Arbeit erledigt, bekommt man sofort weitere zwei-drei Arbeiten und weiter geht es wie ein Brand im Wald. Mit dem ständigen Bewegen der Grenzen und Auseinandersetzung mit den ernsten Herausforderungen reift und wächst das Unternehmen, der Rest ist Stagnation.
Die Firma wurde mit einem kleinen Team von Ingenieuren gegründet und bot die Consulting Leistungen an. Sowohl damals als auch heute, wenn wir mehrere Hunderte Angestellte zählen, basiert sich unsere Firma auf Kenntnisse. Ohne Kenntnisse kann keine Idee oder irgendein Geschäftsunternehmen erfolgreich sein ...“

Der Geschäftsführer der Konstruktor Gruppe, der Herr Ognjen Kisin, redete in dem Interview für die Serie „Ich, der Unternehmer“ über seine Unternehmensanfänge im Jahr 2004, unvermeidbare Hindernisse, Bewegungen der Grenzen und Auseinandersetzung mit den umfangreichen Arbeiten.  

Wir empfehlen dieses Video künftigen Unternehmern, die Willen, Kenntnisse und Vision haben!

 

Anfertigung der neuen Fabrik für den kanadischen Investor „Magna Seating“

Der Aufbau der neuen Fabrik für den kanadischen Investor „Magna Seating“ in Aleksinac wurde vereinbart. Das Unternehmen „Magna Seating“ ist ein Teil der globalen Gruppe Magna und beschäftigt sich mit der Textilherstellung der Sitzbezüge für Autoindustrie.
Konstruktor, der Hauptauftragnehmer, wird das Projekt laut dem System „Design and Build“ realisieren, mit einer Größe von 8500m2 und 17000m2 der Außeneinrichtung.
Erfolgreiche und kontinuierliche Zusammenarbeit mit den berühmten Investoren ist ein erkennbares Kennzeichen der Konstruktor Gruppe, wenn es um neue Kunden wie kanadische „Magna“ geht. Wir sind mit der Zusammenarbeit äußerst zufrieden und wir werden den Fabrikschlüssel dem Investor in der vorgesehenen Frist bzw. im Mai 2010 aushändigen.  

Transportbrücke aus Stahl für das Unternehmen Imlek AD in vier Wochen abgeschlossen

Die Herstellung sowie auch die Montage der Transportbrücke aus Stahl mit einer Länge von 150 Meter für das Unternehmen „Imlek“ in Padinska Skela wurden in nur vier Wochen realisiert. 
Während der Ausführung war das technologische Projektanliegen, dass man auf keinen Fall den Herstellungsprozess in den bestehenden Objekten stoppt, was auch erfolgreich realisiert wurde.  
Konstruktor Metall, ein der Mitglieder der Konstruktor Gruppe, ist für hochwertige Herstellung spezialisiert und ausgerüstet, wenn es um die Stahl- und Alukonstruktionen handelt. In Abhängigkeit von der Zusammensetzung der Anfertigung der Stahlelemente ist die Herstellungskapazität von Konstruktor Metall rund um 500t monatlich in einer Schicht.  

„Konstruktor Metal“ one of the member of Konstruktor Group is awarded with „AAA“ International Certificate of Creditworthiness for 2019.

„Konstruktor Metal“ is a company whose organization and work are in line with modern high quality standards, specialized and equipped for high quality production and assembly when it comes to steel and aluminum construction. 
Depending on the complexity of the production of steel elements, the average production of steel is cca. 500 tons per month in one shift.

In addition to modern metalworking equipment, the main strength of the company is the team of locksmith, welders and installers, led by experienced mechanical and civil engineers.
In addition to the leading company of the group "Konstruktor Konsalting", which has been carrying "AAA" credit rating excellence for years, this standard was joined by "Konstruktor Metal", which we express satisfaction.

„This certificate from Bisnode Srbija certifies that the business entity fulfils the international standard of excellence in creditworthiness and belongs to the highest order of excellence in creditworthiness in Serbia. The business entity meets the criteria for excellence in creditworthiness in 2019, and is one of the most reliable business entities in Serbia, entitled to use the internationally recognized AAA status, which represents the global standard of excellence in creditworthiness.
Companies with excellence in creditworthiness achieve above-average results and are highly unlikely to experience any of the following events in the next twelve months:
bankruptcy, compulsory settlement or liquidation (< 0,08% probability)
deletion of the entity from the companies register (< 0,81% probability)
freezing of bank accounts for over 90 days and listing as tax defaulter (< 0,41% probability)
There is a 98% probability that entities with a rating of AAA excellence in creditworthiness will also maintain their excellence in creditworthiness in the next year“.
 

Fortsetzung der Mitarbeit und die zweite Phase der Erbauung des Komplexes, Minth-45000m2

Minth Automotive Europe, ein renommierter Investor aus China, baut seine Produktionskapazität in Loznica weiter aus und wird auf die zweite Phase eines Produktions- / Lager- / Verwaltungskomplexes von 45000 m² reduziert.

Die erste Phase des Komplexes am selben Standort, der Größe 67000m2, baute die Firma Konstruktor nach dem System "Design and Build", "Nimm den Schlüssel in die Hand" als Generalunternehmer mit einer Laufzeit von 12 Monaten.

Mit der erfolgreichen Zusammenarbeit und der gegenseitigen Zufriedenheit von Investoren und Auftragnehmern wird die Zusammenarbeit mit der gleichen Qualität fortgesetzt und die Arbeiten an dem neuen Komplex haben begonnen.

Die Frist für den Bau dieses Komplexes endet am 30. April 2021.

Als Generalunternehmer arbeitet Konstruktor gemäß dem Vertrag "Nimm den Schlüssel in die Hand", "entwerfen und bauen" an der Ausführung aller Architektur- und Bauarbeiten, thermotechnischen, hydraulischen und elektrischen Installationen, Innenausbau- und Handwerksarbeiten sowie an allen Arbeiten im Erdgeschoss Komplex.

Der Besuch der offiziellen Delegation auf der XINGYU-Baustelle in Niš

Die Premierministerin der Republik Serbien, Ana Brnabić besuchte Die große XINGYU-Baustelle in Niš zusammen mit der Delegation, zu der Ihre Exzellenz, der Botschafter von China, Chen Bo, der Wirtschaftsminister, Goran Knežević und andere Beamten gehörten.  Am Standort wurden sie von den Führungskräften des XINGYU-Investors sowie vom Management mit dem Engineering-Team des Generalunternehmers, der Firma Konstruktor, begrüßt.
 
Die Premierministerin wies darauf hin, dass chinesische Unternehmen Serbien zunehmend als das beste Land für Investitionen in Europa betrachten und dass jede Investition dieser Art zweifellos das Wirtschaftswachstum des Landes beeinflussen wird.
 
Sie  äußerte auch ihre Zufriedenheit mit der Situation auf der Baustelle, nach der Aufhebung des Ausnahmezustands.
 
Bis zu der Fertigstellung des Komplexes an der XINGYU-Baustelle sind es bereits 30%. Angesichts des Ausnahmezustands im Dauer von etwa zwei Monaten, der Baugenehmigung und der Arbeiten, die vor drei Monaten begonnen wurden, entsprechen die Arbeiten der Dynamik mit großem Aufwand des Auftragnehmers.
 
Die Größe des Objekts beträgt 47000m2, und es wird mit den höchsten Qualitätsstandard innerhalb von 12 Monaten gebaut.
 
Der Geschäftsführer der Konstruktor Gruppe - der Generalunternehmer dieser Einrichtung, Herr Ognjen Kisin, wies darauf hin, dass das Unternehmen im Ausnahmezustand viel Aufwand betrieben habe. Die Gesundheit der Mitarbeiter hat Priorität und erst dann geht es um das Geschäft und die Investoren von XINGYU sowie das Unternehmen Konstruktor.
 
„Es war nicht einfach, es war eine sehr herausfordernde Zeit. Wir haben den Betriebskontinuitätsplan aktiviert und vom ersten Tag an Krisenmanagementfunktionen eingerichtet. Nichts wurde gestoppt. Die geformten Gruppen hatten strenge Verhaltensregeln auf der Baustelle, in der Lieferkette, in der Liquidität und in der Kommunikation / Koordination mit Geschäftspartnern, Kunden, Lieferanten... Am Ende verlief trotz der strengen Maßnahmen, die wir angewendet haben, alles ohne gesundheitliche Konsequenzen und ohne Verzögerungen . Es ist mir eine Freude, dass eine Delegation heute die Baustelle besuchen kann und dass alles so aussieht, als hätten wir keine sehr schwierige Zeit durchgemacht.
 
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich sehr stolz auf das Engineering-Team von Konstruktor bin. Sie haben die Eigenschaften gezeigt, die sie seit Jahren schmücken: Kollegialität, Wissen und Professionalität. Wir machen im gleichen Tempo weiter.“

Das Gebäude MINTH Phase I- 67000m2 wurde fertig errichtet

Die erste Phase des Industriekomplexes der Firma MINTH AUTOMOTIVE EUROPE in Loznica, die 67000 m2 beträgt, ist abgeschlossen.

Die Anlage wurde innerhalb von 12 Monaten nach dem System "Design and Build", "Nimm den Schlüßel in die Hand" von Konstruktor, dem Generalunternehmer, gebaut.

Der Komplex umfasst eine Produktions-, Verwaltungs-, Technik- und Lagereinrichtung, die nach höchsten Qualitätsstandards gebaut wurde.

Das Unternehmen Konstruktor freut sich über eine großartige Zusammenarbeit mit einem renommierten chinesischen Investor, der an mehr als 30 Standorten in China, Thailand und Mexiko produziert und Teile an führende Automobilhersteller mit einem weltweiten Marktanteil von mehr als 80% liefert.

Anfang der Arbeiten für das Unternehmen Imlek AD

Das Unternehmen Konstruktor ist mit den Bauarbeiten innerhalb des Produktionskomplexes IMLEK in Padinska Skela beauftragt, um einen Raum für einen Impulskühler mit Sauermilchprodukten für ein Temperaturregime von +4 bis +8 Grad zu schaffen. 

Während des Baus besteht die projekttechnologische Anforderung darin, dass der Produktionsprozess in den vorhandenen Anlagen zu keinem Zeitpunkt unterbrochen wird.

Das Unternehmen Imlek führt in seinem Werk in Padinska Skela ein Projekt zur Verbesserung der modernen Technologie durch, während das Unternehmen Konstruktor seine Zufriedenheit mit dem Anfang einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Investor Imlek AD äußert.

Das Gebäude für das Unternehmen Termovent in Kladovo wurde fertig errichtet wurde.

Für das Unternehmen Termovent aus Belgrad wurde im bestehenden Produktionswerk in Kladovo eine weitere Produktionshalle mit einer Laufzeit von 7 Monaten fertig errichtet.

Konstruktor als Generalunternehmer dieser Anlage realisierte die Ausführung aller Architektur- und Bauarbeiten, thermotechnischen, hydrotechnischen und elektrischen Installationen, Innenausbau- und Handwerksarbeiten sowie Arbeiten im Erdgeschoss des Komplexes.

Das Hauptziel des Investors war es, die Arbeiten so durchzuführen, dass sie  die Produktion in den bestehenden Hallen nicht stören/stoppen, während das Unternehmen Konstruktor mit dem Bau der Anlage seine Zufriedenheit äußerte, damit konnte das Ziel eines erfolgreichen inländischen Unternehmens wie Termovent erreicht werden.